0152 53 111 546

Es gibt Tage, an denen ich selbstzufrieden auf mein jetziges Leben schaue. Sämtliche turbolenzen vergessend, sitze ich dann auf der Couch, schwelge in inneren Frieden und wäge mich in Sicherheit.

Zwei schöne und mutige Kinder, welche positiv in ihre Zukunft blicken, habe ich alleine großgezogen und mit ihnen mehr als nur Klippen und gefährliche Riffs umschifft.

Meine Gedanken schweifen in die Zukunft. Nun will ich endlich tun, wozu es nie Zeit oder Geld gab.

Grillpartys mit Freunden feiern, Urlaub am Meer, ausgedehnte Motorradtouren durch Deutschland machen und gar einmal ein großes Konzert besuchen.

Doch gerade jetzt steht die Welt wegen C…  über Kopf, bibbert vor Angst und maßregelt: “Bleib brav alloa dahoam.”

Warum mussten sich gerade jetzt diese Gedanken in meinem Kopf hinein schleichen. Die Zukunft muss nun warten. Dem Frieden folgt die Langeweile und diese sitzt nun mit mir auf der Couch, und sinniert: “Was nun?”

Nach einer Weile kommt meine Tochter auf mich zu und zeigt mir ein Angebot einer Hausversteigerung in unserer Nähe. Wir suchen, egal ob Miete oder Kauf, nach unseren Traumhaus. Dieses Haus mit Grundstück sieht interessant aus und ist ab einen Euro zu ersteigern. “In dieser Preiskategorie können wir noch gut mithalten,” scherze ich und wir vereinbaren einen Besichtigungstermin.

Ich freue mich auf diesen Termin. Endlich ist wieder was interessantes los.

Das Haus liegt an einem wohnlichen Südhang und es gehört ein schöner, eingewachsener Garten dazu. Bei der Besichtigung sehe ich mich schon mit Freunden im Garten grillen. Die Haussubstanz ist gut, aber es füllen keine Träume die leeren Zimmer.

Wieder zu Hause angekommen, lässt mich die  Hausbesichtigung fragend nach innen schauen: Welche leeren Räume will ich denn in Wirklichkeit in mir füllen?